Aktuelles


- ANKÜNDIGUNGEN -

 

Liebe Mitglieder,

 

das Polnisch-Deutsche Frauen-Forum lädt uns zum 26. Mai 2017 um 16.00 Uhr zu einer Integrationsveranstaltung in die Engelsburg anlässlich des Muttertages in Polen herzlich ein. Es wird gegrillt, außerdem gibt es ein Lagerfeuer und Musik. 

Wir bitten um Anmeldung bis zum 21. Mai.

Die Kosten betragen 20 Zloty pro Person und sind individuell zu tragen.

----

Am 24. Juni 2017 findet wieder ein Seniorensportfest in M-V statt, diesmal in der „Barlachstadt“ Güstrow. Der Kreissportbund organisiert den Bus, die Teilnahmegebühr beträgt 6,00 €.

Es kann gewandert werden - zu Fuß, mit dem Rad – und es gibt zahlreiche Mitmachangebote wie z.B. Gymnastik, Bank und Ball, Seniorentanz, Tischtennis und Schach, außerdem Sportschießen und Volleyball.

Wir bitten alle Interessierten um Anmeldung bis zum 18. April 2017.


Am 17. und 18. März 2017 fand im Hotel Wikinger in Zempin unsere alljährliche deutsch-polnische Konferenz in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung statt. Das diesjährige Thema lautete „Trump, Erdogan, Brexit – und Europa mittendrin?“.



Auf der deutsch-polnischen Vorstandssitzung am 16. Februar 2017 wurde der gemeinsame Arbeitsplan bis einschließlich August 2017 beschlossen. Er kann hier eingesehen werden, ist aber in einigen Punkten noch vorläufig.


Am 17. Januar 2017 fand die erste Vorstandssitzung des neuen Jahres statt, in deren Ergebnis der Entwurf des Arbeitsplanes 2017 festgestellt werden konnte. Dieser wird nun auf der nächsten gemeinsamen Sitzung im Februar d.J. mit dem Vorstand des polnischen Schwestervereins abgestimmt und anschließend den Mitgliedern mitgeteilt.



Am 24. November 2016 fand im Bürgertreff Seebad Ahlbeck die ordentliche Mitgliederversammlung mit Wahl des Vorstandes und der Revisionskommission statt. Dem bisherigen Vorstand wurde wiederholt das Vertrauen ausgesprochen, so dass sich der neu gewählte Vorstand des DPFF wie folgt zusammensetzt:

 

Käthe Falk                  -           Vorstandsvorsitzende

Ulla Brandl                 -           1. Stellv. Vorsitzende

Frank Zimmermann    -           2. Stellv. Vorsitzender

Silvia Brümmer           -           Schatzmeisterin

Christine Zornow        -           Protokollführerin

Gisela von Arnim        -           Mitglied ohne Funktion

Gudrun Ramthun        -           Mitglied ohne Funktion

 

In die Revisionskommission wurden einstimmig gewählt:

         Charlota Guski

                  Sabine Felber 


Am 17. Juni 2016 jährte sich die Unterzeichnung des Vertrages zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Polen über gute Nachbarschaft und freundschaftliche Zusammenarbeit zum 25. Mal. Art. 12 bestimmt, dass die Parteien der partnerschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Regionen, Städten, Gemeinden und anderen Gebietskörperschaften, insbesondere im grenznahen Bereich, hohe Bedeutung beimessen.  

Der Vorstand des Polnisch-Deutschen Frauen-Forums der Euroregion Pomerania Świnoujście stand auf dem Standpunkt, dass dieses Ereignis besonders zu würdigen ist. Deshalb hatte er eingeladen, die grenznahen Aktivitäten, die sich in den über 20 Jahre dauernden Freundschaften gebildet haben, die die Mentalität der Mitglieder verändert und deren Wissen vertieft haben,  gemeinsamen zu bekräftigen.

 

Genau am 25. Jahrestag der Unterzeichnung dieses Vertrages haben  wir an dessen Urheber erinnert und dieses Jubiläum durch das Pflanzen eines Freundschaftsbaumes zu einem unvergesslichen Ereignis gemacht.

 


 

Am 21. Mai 2016 fand die Jubiläumsfeier anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Deutsch-Polnischen Frauen-Forums statt. Zum Gruppenbild versammelten sich die Vorstandsmitglieder beider Foren sowie einige der Mitbegründerinnen. 

Weitere Fotos von der Veranstaltung sind hier abrufbar.


 

Anlässlich des 20-jährigen Gründungsjubiläums am 30. März 2016 fanden sich die Mitglieder beider Vorstände zu einer außerordentlichen Sitzung in Ahlbeck zusammen.


Am 18. und 19. März 2016 fand in Zempin ein sehr interessantes und Seminar mit dem sehr aktuellen Thema "Glaskugel Europa - Wie werden wir Leben?" statt. Es wurde wieder in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung organisiert und durchgeführt.


 

Auf der Mitgliederversammlung unseres Schwestervereins "Polnisch-Deutsches Frauen-Forum der Euroregion Pomerania" (PNFK) am 27.02.2016 übergab Teresa Janssen den Vereinsvorsitz an Aneta Zdybel.